EAD-RIGG Riggenbach, Rudolf: Archiv Rudolf Riggenbach, 1941 (ca.)-1942 (ca.) (Bestand)

Archive plan context


Identification

Call number :EAD-RIGG
Title / Name :Riggenbach, Rudolf: Archiv Rudolf Riggenbach
Creation date(s) :approx. 1941 - approx. 1942
Note on the time period :Eckdaten der Dokumente
Language :Deutsch
Size (free text description) :40 Glasnegative, 73 Kunststoffnegative
Size (in metres) :1.00
Caption :Porträt Rudolf Riggenbachs aus der Fotoporträtsammlung der Graphischen Sammlung

Context

History of the collection :Der Basler Fotograf Robert Spreng hat das Fotoarchiv Rudolf Riggenbach im Jahr 1967 der Kantonalen Denkmalpflege Basel-Stadt geschenkt. Diese hat die Sammlung 1981 als Schenkung dem Eidgenössischen Archiv für Denkmalpflege übergeben.
Biographical information :Geboren 24.12.1882 Basel, gestorben 19.05.1961 Basel, reformiert, von Basel, Olten, Aarau und Trimbach. Sohn des Bernhard, Pfarrer und Theologieprofessor, und der Anna Oser. Ledig. 1901-1907 Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Geschichte und Philosophie in Basel, Berlin, München und Göttingen mit Promotion in Basel. 1916-1918 Assistent, 1918-1927 Kustos am Kupferstichkabinett der öffentlichen Kunstsammlung Basel, 1932-1954 Denkmalpfleger des Kantons Basel-Stadt, daneben 1933 bis zu seinem Tod Leiter der Freiwilligen Basler Denkmalpflege. Ab 1932 Mitglied der Bruderschaft vom Osterlamm in Brig. 1956 Verleihung des Grossen Verdienstkreuzes der BRD für seinen Beitrag zur Erhaltung der im Krieg beschädigten Münsterbauten von Freiburg im Breisgau und Breisach. Riggenbach trägt mit seinem Fachwissen und seinen Arbeiten Wesentliches zur schweizerischen Kunstgeschichte bei. Zudem ist er eine stadtbekannte Persönlichkeit, an die eine Bronzeplastik auf dem Leonhardskirchplatz in Basel erinnert. [Quelle: HLS: http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D48338.php]
Acquisition information :Schenkung
Erwerbsdatum:1/20/1981

Collection structure

Genre of archival collection :Archiv
Description of the archival collection :Das Archiv Rudolf Riggenbach umfasst 113 Negative im Format 18 x 24 cm. Es handelt sich um Architekturaufnahmen aus dem Wallis, beispielsweise des Hochaltars von Münster im Goms. Die Aufnahmen sind im Zusammenhang mit den von Rudolf Riggenbach betreuten Restaurierungen im Wallis in den 1940er Jahren entstanden.
Preferred method of citation :Schweizerische Nationalbibliothek, Eidgenössisches Archiv für Denkmalpflege (EAD): Archiv Rudolf Riggenbach
Cataloguing level :teilweise

Conditions governing use and acces

Acces restrictions :Konsultation vor Ort auf Voranmeldung
Language use :Deutsch

Akteure

Personen:BestandsbildnerIn / Personen / R / Riggenbach, Rudolf / 1882 - 1961
 

Descriptors

Entries:  BestandsbildnerIn (Personen\R\Riggenbach, Rudolf (1882 - 1961))
 

Usage

Permission required:Reproduktionsbewilligung
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Archivmitarbeiter/-innen
 

URL for this unit of description

URL: https://www.helveticarchives.ch/detail.aspx?ID=537430
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
HelveticArchives