EAD-ICCH ICOMOS Suisse: Archiv ICOMOS Suisse, 1964-2015 (Bestand)

Archive plan context


Identification

Call number:EAD-ICCH
Title:ICOMOS Suisse: Archiv ICOMOS Suisse
Creation date(s):1964 - 2015
Note on the time period:Eckdaten der Dokumente
Language:Deutsch
Size (free text description):715 Dossiers, ca. 50 Publikationen, 13 Ordner, 5 Archivschachteln
Size (in metres):7.00
Digital copy:
1/1
Caption:Logo der Vereinigung ICOMOS Suisse

Context

History of the collection:Das Eidgenössische Archiv für Denkmalpflege (EAD) hat 2010 das Archiv des Vereins ICOMOS Suisse übernommen.
Biographical information:ICOMOS ist der internationale Rat für Denkmäler und historische Stätten mit Sitz in Paris. Er wird 1965 als Unterorganisation der UNESCO in Warschau gegründet. Die Gründung der nationalen Landesgruppe ICOMOS Suisse erfolgt 1966 in Chur.
Als Vereinigung von am Denkmal tätigen Fachleuten in den Bereichen Architektur, Archäologie und Bauforschung, Denkmalpflege, Konservierung und Restaurierung setzt sich ICOMOS für die Bewahrung des Kulturerbes ein: von bedeutenden Einzelobjekten und Ensembles über historische Stadtbilder und -strukturen bis hin zu Verkehrs-, Industrie- und Kulturlandschaften. Die Vielfalt der Kulturgüter unterschiedlichster Epochen verlangt nach wissenschaftlicher Auseinandersetzung und Erforschung zum fachgerechten Umgang und der Entwicklung von Strategien für ihre langfristige Erhaltung und Pflege.
Ziel der Landesgruppe ICOMOS Suisse ist die kontinuierliche Förderung und Bereitstellung hierzu notwendiger gültiger Standards sowie deren Vermittlung. Der interdisziplinäre und internationale Austausch, wie auch die Neutralität und Unabhängigkeit der Mitglieder als Fachexperten, sind dabei von besonderer Bedeutung. ICOMOS Suisse unterstützt das Bundesamt für Kultur bei der Bewertung und Begutachtung der schweizerischen Weltkulturerbestätten zu Händen der UNESCO.
Eine Besonderheit von ICOMOS Suisse sind die nationalen wissenschaftlichen Komitees, die sich mit speziellen Objektgruppen, aktuellen, auch unbequemen Themen und unüblichen Fragestellungen auseinandersetzen. Die Arbeit der nationalen wissenschaftlichen Komitees umfasst unter anderem Publikationen, Tagungen, Jurierungen, Gutachten und Stellungnahmen.
Acquisition information:Schenkung
Date of Acquisition:12/20/2010
6/27/2016
Context Information:http://www.icomos.ch/

Collection structure

Genre of archival collection:Archiv
Description of the archival collection:Das Archiv ICOMOS Suisse besteht hauptsächlich aus Schriftdokumenten. Diese beinhalten administrative Akten, Buchhaltung, Protokolle und Korrespondenzen. Darüber hinaus sind im Archiv Arbeitsunterlagen und Publikationen enthalten.
Preferred method of citation:Schweizerische Nationalbibliothek, Eidgenössisches Archiv für Denkmalpflege (EAD) : Archiv ICOMOS Suisse
Cataloguing level:summarisch

Conditions governing use and acces

Acces restrictions:Konsultation vor Ort auf Voranmeldung
Language use:Deutsch
 

Descriptors

Entries:  BestandsbildnerIn (Körperschaften\I\ICOMOS Suisse)
 

Containers

Number:2
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
EAD-ICHO ICOMOS Schweiz: Inventar Holzbrücken der Schweiz, 1968-1975 (Bestand)

siehe auch:
EAD-ICGA ICOMOS Schweizerische Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege: Liste historischer Gärten und Anlagen der Schweiz, 1992-2013 (Bestand)
 

Usage

Permission required:Reproduktionsbewilligung
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Archivmitarbeiter/-innen
 

URL for this unit of description

URL:https://www.helveticarchives.ch/detail.aspx?ID=539656
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
HelveticArchives