SLA-Otto-Basler Basler, Otto: Nachlass Otto Basler, 1930 (ca.)-1982 (Bestand)

Archive plan context


Identification

Call number :SLA-Otto-Basler
Title / Name :Basler, Otto: Nachlass Otto Basler
Creation date(s) :approx. 1930 - 1982
Note on the time period :Eckdaten der Dokumente
Language :Deutsch
Size (free text description) :8 Archivschachteln
Size (in metres) :1.60

Context

Biographical information :Otto Basler wurde am 16.12.1902 als Bürger von Kölliken (AG) geboren und starb am 12.7.1984.
Otto Basler besuchte das Lehrerseminar in Wettingen, trat 1922 seine erste Lehrstelle in Vordemwald bei Zofingen an und wurde 1925 an die Oberschule von Burg (AG) im oberen Wynental gewählt, wo er bis zu seiner Pensionierung blieb. Schon früh befasste sich Otto Basler aktiv mit der Literatur. Er verfasste Rezensionen, Aufsätze und Schriftstellerporträts zunächst für den Hausgebrauch, dann aber zunehmend für angesehene Schweizer Zeitungen und Zeitschriften. Er hielt literarische Vorträge am Radio und bei kulturellen Anlässen verschiedener Institutionen und erteilte Literaturkurse. Auf Wunsch von Hermann Hesse ergänzte und aktualisierte er 1947 zum 70. Geburtstag des Dichters die 1927 erschienene Hesse-Biografie von Hugo Ball. Aus der Korrespondenz mit Autoren ergaben sich viele persönliche Bekanntschaften und Freundschaften. Viele Autoren besuchten ihn in seinem Heim in Burg. Otto Basler war nebenberuflich 38 Jahre lang Organist der reformierten Kirchgemeinde Menziken-Burg, Leiter von fünf Dorfchören und Klavierlehrer. 1962 wurde er Ehrenbürger von Burg.
Acquisition information :Schenkung
Schenkung
Erwerbsdatum:2005
2008

Collection structure

Genre of archival collection :Teilnachlass
Description of the archival collection :Zusammenfassung: Der umfangreiche Briefnachlass des Literaturkritikers Otto Basler umfasst u.a. 394 Briefe und Karten von Hermann Hesse, 140 Briefe, Karten und Telegramme von Thomas Mann, Briefe von Heinrich, Katja, Erika und Golo Mann, von Ruth Blum, Carl Jacob Burckhardt, Hermann Burger, Erika Burkart, Robert Faesi, Alfred Graber, Kurt Guggenheim, Rudolf Jakob Humm, Meinrad Inglin, Cécile Lauber, Hans Albrecht Moser, J. R. von Salis, Fritz Strich, Hans Walter, Jakob Wassermann, Hans Zbinden u.a.
Preferred method of citation :Schweizerisches Literaturarchiv (SLA), Nachlass Otto Basler
Cataloguing level :detailliert
Finding aids :Das Inventar ist im SLA einsehbar.

Conditions governing use and acces

Acces restrictions :Konsultation nur im Lesesaal SLA. Einschränkungen vor allem aus urheber- und persönlichkeitsrechtlichen Gründen.
 

Descriptors

Entries:  BestandsbildnerIn (Personen\B\Basler, Otto (1902 - 1984))
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:-
Physical Usability:-
Accessibility:-
 

URL for this unit of description

URL: https://www.helveticarchives.ch/detail.aspx?ID=203198
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
HelveticArchives