SLA-Nizon Nizon, Paul: Archiv Paul Nizon, 1930 (ca.)-2017 (ca.) (Bestand)

Archive plan context


Identification

Call number :SLA-Nizon
Title / Name :Nizon, Paul: Archiv Paul Nizon
Creation date(s) :approx. 1930 - approx. 2017
Note on the time period :Eckdaten der Dokumente
Language :Deutsch
Size (free text description) :159 Archivschachteln + 24 Sonderformate
Size (in metres) :26.00
Digital copy :
Caption :Paul Nizon in Paris 1991. Foto: Daniel Schwartz

Context

History of the collection :Manuskripte, Lebensdokumente, Sammlungen Kauf von Paul Nizon, Korrespondenz Geschenk von Paul Nizon.
Biographical information :Paul Nizon, 1929 in Bern geboren, promovierte 1957 mit einer Arbeit über den Maler Vincent van Gogh und ist seit 1962 freier Schriftsteller. Er lebt seit 1977 in Paris und ist für seine Bücher mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Paul Nizon gilt als einer der angesehensten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart und geniesst namentlich in Frankreich ein hohes Ansehen.
Acquisition information :Schenkung und Kauf
Erwerbsdatum:1996

Collection structure

Genre of archival collection :Archiv
Description of the archival collection :Das Archiv, das periodisch ergänzt wird, enthält Manuskripte und Typoskripte der Werke (inkl. Vorstufen), Tondokumente, Übersetzungen, Presseausschnitte sowie Briefe von Silvio Blatter, Elias Canetti, Martin Dean, Walter Matthias Diggelmann, Friedrich Dürrenmatt, Konrad Farner, Salomo Fränkel, Dieter Fringeli, Max Frisch, Peter Handke, Reto Hänny, Werner Hartmann, Dieter Hildebrandt, Wolfgang Hildesheimer, Paul und Trudi Hofer, Max Huggler, Rudolf Jakob Humm, Johannes Itten, Walter Jonas, Paul Keckeis, Josef Kienlechner, Jürg Laederach, Gertrud Leutenegger, Mariella Mehr, Herbert Meier, Otto Müller, Fredi M. Murer, Adolf Muschg, Meret Oppenheim, Konrad Pauli, Erica Pedretti, Andri Peer, Victor Pivonas, Franz Rueb, Max Rychner, Jean Rudolf von Salis, Heinz Schafroth, Hansjörg Schertenleib, Carl Seelig, Charles Singer, Jörg Steiner, Michael und Barbara Stettler, Wladimir Vogel, Martin Walser, Werner Weber, Peter K. Wehrli, Joseph Zoderer.
Note on the cataloguing :Erschliessung der Nachlieferungen mit Unterstützung des Vereins zur Förderung des Schweizerischen Literaturarchivs.
Cataloguing level :detailliert
Finding aid author:Elio Pellin, Hugo Sarbach, Ulrich Weber, Silja Ast und Venus Ryter (in chronologischer Abfolge), mit Unterstützung durch Kristel Roder und Benedikt Tremp.
Finding aids :HelveticArchives / online.
Finding aid URL :http://nbn-resolving.org/urn:nbn:ch:bel-14017

Conditions governing use and acces

Acces restrictions :Konsultation nach Voranmeldung nur im Lesesaal SLA. Einschränkungen vor allem aus urheber- und persönlichkeitsrechtlichen Gründen.
Die Manuskripte der "Journale" sind gesperrt, die Korrespondenz kann nur mit Einwilligung des Autors eingesehen werden.

Sachverwandte Unterlagen

Secondary literature :Quarto. Zeitschrift des Schweizerischen Literaturarchivs; 47 (2019): Paul Nizon
 

Descriptors

Entries:  BestandsbildnerIn (Personen\N\Nizon, Paul (1929 - ))
 

Containers

Number:6
 

Usage

Permission required:-
Physical Usability:-
Accessibility:-
 

URL for this unit of description

URL: https://www.helveticarchives.ch/detail.aspx?ID=165113
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
HelveticArchives