SLA-Schubiger Schubiger, Jürg: Nachlass Jürg Schubiger, 1950 (ca.)-2014 (Bestand)

Archive plan context


Identification

Call number :SLA-Schubiger
Title / Name :Schubiger, Jürg: Nachlass Jürg Schubiger
Creation date(s) :approx. 1950 - 2014
Note on the time period :Eckdaten der Dokumente
Language :Deutsch
Size (free text description) :43 Archivschachtelm, 1 Sonderformatschachtel
Size (in metres) :8.70
Digital copy :
Caption :Jürg Schubiger (Foto: Yvonne Böhler)

Context

History of the collection :Ankauf von Renate Bänninger Schubiger
Biographical information :Jürg Schubiger, geboren am 14. Oktober 1936 in Zürich, ist als Sohn eines Verlegers in Winterthur aufgewachsen. Nach verschiedensten beruflichen Anläufen und Abbrüchen und längeren Aufenthalten in Südeuropa studierte er in Zürich Germanistik, Psychologie und Philosophie. Mit einer Dissertation über Franz Kafka schloss er 1969 sein Studium ab. Es folgten zehn Jahre Tätigkeit im pädagogischen Verlag seines Vaters. Ab 1979 arbeitete er vorwiegend als Psychologe in eigener Praxis – teilweise zusammen mit seiner zweiten Frau Renate Bänninger Schubiger. Später wurde das Schreiben zu seinem Hauptberuf. Jürg Schubiger wohnte in Zürich. Er wurde Vater von zwei Söhnen und zu Lebzeiten Grossvater von acht Enkelkindern und starb am 15. September 2014 in Zürich.
Jürg Schubiger ist vor allem bekannt als Autor von Kinder und Jugendbüchern, in diesem Bereich hat er die international angesehenste Auszeichnung, den Hans-Christian Andersen Preis erhalten. Weniger zur Kenntnis genommen worden sind seine Publikationen im Bereich der Erwachsenenlitera-tur, sehr zu Unrecht, stehen diese Texte doch in ihrer Qualität seinen Kinder- und Jugendbüchern in nichts nach.
Acquisition information :Ankauf

Collection structure

Genre of archival collection :Nachlass
Description of the archival collection :Beim Nachlass Jürg Schubiger handelt sich um einen relativ kleinen Bestand: Zwischen 60 und 80 meist kürzere Geschichten, darunter zahlreiche unpubliziert; zahlreiche Gedicht; Projekte in Arbeit; Theaterstücke, Hörspiele, Vertonungen, zahlreiche Notizhefte (Kleinformat); bildnerische Arbeiten: Zeichnungen, Skizzenbücher, Fotos, Fotos übermalt; vereinzelte Korrespondenzen (Fritz Widmer, Franz Hohler, Hans Boesch u.a.), Dokumente zur Familie, Leichenreden Eltern/Grosseltern, Familienfotos; Dokumentation mit Rezensionen etc. zum Werk.
Preferred method of citation :Schweizerisches Literaturarchiv (SLA): Nachlass Jürg Schubiger
Cataloguing level :detailliert
Finding aid author:Nicole Bleuler
Finding aids :HelveticArchives / online
Finding aid URL :http://nbn-resolving.org/urn:nbn:ch:bel-90820

Conditions governing use and acces

Acces restrictions :Konsultation nur im Lesesaal SLA. Einschränkungen vor allem aus urheber- und persönlichkeitsrechtlichen Gründen.
 

Descriptors

Entries:  BestandsbildnerIn (Personen\S\Schubiger, Jürg (1936 - 2014))
 

Containers

Number:2
 

Usage

Permission required:-
Physical Usability:-
Accessibility:-
 

URL for this unit of description

URL: https://www.helveticarchives.ch/detail.aspx?ID=1057618
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
HelveticArchives