SLA-Staub Staub, Friedrich: Sammlung Friedrich Staub, 1546 (ca.)-1896 (ca.) (Bestand)

Archive plan context


Identification

Call number:SLA-Staub
Title:Staub, Friedrich: Sammlung Friedrich Staub
Creation date(s):approx. 1546 - approx. 1896
Size (free text description):6 Archivschachteln

Context

Biographical information:Friedrich Rudolf Staub (* 30. März 1826 in Männedorf; † 3. August 1896 in Zürich-Fluntern) war Gymnasiallehrer, Dialektologe, Lexikograph und Bibliothekar. 1862 begründete er mit Ludwig Tobler das Schweizerische Idiotikon, das er bis zu seinem Tod 1896 leitete. Bedeutung erwarb er sich 1891 auch als Initiator der Schweizerischen Nationalbibliothek.
Collector:Staub, Friedrich

Collection structure

Genre of archival collection:Sammlung
Description of the archival collection:Die Sammlung Staub enthält sehr unterschiedliche Autographen und Drucke schweizerischer Provenienz aus dem 16. bis 19. Jh. Die Sammlung wurde 1968 aufgeteilt nach Sachgebieten in die Abteilungen Ms. A, Ms. G, Ms. K, Ms. L, Ms. Mil., Ms. Nat., Ms. Th.
Finding aids:"Sammlung Friedrich Staub", masch., 7 S.
Finding aid URL:http://ead.nb.admin.ch/pdf/Masch_Inventar_Staub.pdf

Conditions governing use and acces

Acces restrictions:Konsultation nur im Lesesaal SLA.
 

Descriptors

Entries:  BestandsbildnerIn (Personen\S\Staub, Friedrich (1826-1896))
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: https://www.helveticarchives.ch/detail.aspx?ID=1114982
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
HelveticArchives